Wie die Polizei berichtet, geriet der Verletzte kurz nach 03 Uhr in der Disko mit seinem Kontrahenten und dessen Bruder (19 und 22 Jahre) in Streit. Zunächst verlief die Auseinandersetzung verbal, verschärfte sich jedoch bis hin zur Schlägerei. Der 23-jährige Aggressor wurde daraufhin durch das Sicherheitspersonal vor die Tür gebracht. Somit verlagerte sich auch die Streitigkeit vor die Tür.

Tritte gegen den Kopf

Das Brüderpaar schlug erneut auf den jungen Mann ein. Als dieser am Boden lag versetzte der 22-Jährige seinem Gegenüber mehrfach Tritte gegen den Kopf. Das Opfer erlitt hierdurch Prellungen am Körper und Gesichtsverletzungen. Anschließend wurde er in eine Klinik gebracht. Alle Beteiligten standen unter Alkoholeinfluss, heißt es in der Polizeimeldung.

Die Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.