Gegen 14:45 Uhr geriet das Ehepaar in ihrer Wohnung eines Mehrfamilienhauses zunächst verbal aneinander. Im Verlauf der Streitigkeit verletzte die 84-jährige Frau ihren 69-jährigen Ehemann mit einem Messer. Der 69-Jährige verständigte noch über Notruf die Polizei und musste im weiteren Verlauf mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht werden.

Die 84-Jährige wurde vor Ort festgenommen. Das zuständige Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei ermittelt nun wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts.