Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg hat im ersten Testspiel zur Vorbereitung auf die neue Saison und in der ersten Partie des neuen Trainers einen erwartungsgemäß hohen Sieg eingefahren. Die Mannschaft von Damir Canadi gewann am Samstag beim Fußball-Landesligisten 1. FC Lichtenfels mit 8:0 (6:0). Vor 3478 Zuschauern im Karl-Fleschutz-Stadion trafen Neuzugang Robin Hack (2), Federico Palacios (2), Alexander Fuchs, Törles Knöll, Sebastian Kerk und Hanno Behrens für den Zweitligisten.

FCN gewinnt in Lichtenfels

Nach schweißtreibenden ersten Trainingstagen, sogar am Samstagvormittag trainierte der FCN noch einmal, führte der "Club" um den gut aufgelegten Hoffenheimer Neuzugang Hack schon nach der ersten Spielhälfte mit 6:0. Nach neun Wechseln zur Pause waren die Gäste anschließend nicht mehr genauso durchschlagskräftig. Am Mittwoch steht die nächste Partie beim DJK Ammerthal an.