Vertragsverlängerung beim FCN: Der 1. FC Nürnberg hat Georg Margreitter über die Saison hinaus an sich gebunden. Der Abwehrchef verlängerte seinen im Juni auslaufenden Vertrag beim fränkischen Fußball-Zweitligisten, wie am Donnerstag bekanntgegeben wurde.

Die Laufzeit des Kontrakts für den Österreicher verrieten die Nürnberger nicht. Margreitter spielt seine zweite Saison beim neunmaligen deutschen Meister, seit seinem Wechsel 2015 aus England bestritt er 34 "Club"-Partien.

"Georg hat sich in seiner Zeit hier in Nürnberg zu einer wichtigen Stütze entwickelt", lobte FCN-Sportvorstand Andreas Bornemann und bezeichnete den 28-Jährigen als "zentrale Figur für die Zukunft".

Derweil bleibt der Verein in seiner Wintervorbereitung ungeschlagen. ie Mannschaft von Trainer Alois Schwartz gewann im Rahmen des Trainingslagers in Spanien gegen den Schweizer Erstligisten FC Sion mit 3:2 (3:1). Die Tore für den "Club" erzielten bei strömendem Regen in La Manga Tim Matavz, Miso Brecko und Hanno Behrens. Im bis Mittwoch einzigen Test hatten sich die Franken 0:0 vom Bundesligisten FC Ingolstadt getrennt.