Der 21-Jährige war in der vergangenen Saison noch an Nürnbergs fränkischen Rivalen SpVgg Greuther Fürth ausgeliehen, für den er in 21 Zweitligapartien sechs Tore erzielte. "Niclas ist ein junger, entwicklungsfähiger Spieler, der viel mitbringt und noch viel lernen will. Mit seiner Verpflichtung erhöhen wir die Konkurrenz in der Offensive", sagte FCN-Sportvorstand Martin Bader. Füllkrug ist der elfte Neuzugang des Absteigers für die im August beginnende Saison.