Der 1. FC Nürnberg muss nur in der nächsten Partie der 2. Bundesliga gegen den FSV Frankfurt am 17. Oktober auf Abwehrspieler Georg Margreitter verzichten.

Dieser wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes nach seinem Platzverweis wegen einer Notbremse in Leipzig (2:3) für ein Spiel gesperrt. Die Franken haben dem bereits Urteil zugestimmt, wie am Montag bekanntgegeben wurde.