Am Dienstagabend kam es laut Polizei im Nürnberger Stadtteil Gärten bei Wöhrd zu einem sexuellen Übergriff auf eine junge Frau. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.

Gegen 18.15 Uhr war die spätere Geschädigte zu Fuß in der Nunnenbeckstraße in Richtung Flötnerstraße unterwegs. Zwei junge Männer kamen ihr entgegen. Als sie an ihr vorbei waren, drehte sich einer um und berührte die junge Frau unsittlich. Das Opfer schrie.

Daraufhin flüchteten die Täter in Richtung Rathenauplatz. Die Frau blieb unverletzt.

Die Geschädigte konnte die Täter wie folgt beschreiben:
Beide sollen zirka 16 bis 17 Jahre alt und ungefähr 1,65m groß sein. Sie haben schwarze kurze Haare und sehen südländisch aus. Einer der beiden sei mit einer roten Jacke - ähnlich einer Regenjacke - mit schwarzem Aufdruck bekleidet gewesen.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Nürnberg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die den Vorfall bemerkt haben und Angaben zu den Tätern machen können, sich mit ihr unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.