Bei einem schweren Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen wurde bei Altdorf ein 67-Jähriger schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, ist der Mann gegen 08:15 Uhr mit seinem Audi ohne Fremdeinwirkung nach rechts von der Fahrbahn abgekommen.

Am Straßenrand kollidierte das Auto mit einem Baum. Der Audifahrer wurde hierbei eingeklemmt. Durch die vor Ort eingesetzten Freiwilligen Feuerwehren Rieden und Altdorf konnte der 67-Jährige aus seinem Fahrzeug befreit werden.

Aufgrund seiner Verletzungen wurde durch den Notarzt ein Rettungshubschrauber angefordert und das Unfallopfer ins Krankenhaus verbracht. Für den Fahrer des Audi besteht Lebensgefahr.