Wiedereröffnung vom "Schwarzen Adler" in Nürnberg: Seit dem Ende von 2019 stand "Der schwarze Adler" leer. Dem Restaurant gingen damals die Gäste aus. Jetzt macht das Restaurant wieder auf. Der neue Pächter Christian Brieske öffnet in wenigen Wochen seine Türen zu einer neuen Kulinarik. 

Weniger ist manchmal mehr - reduziert auf das Wesentliche und dabei lecker: So soll "Der schwarze Adler" von nun an zahlreiche Besucher begeistern. Brieske ist ein erfahrener Koch. Er war unter anderem im "Schloss Elmau" und im "Keidenzeller Hof" in Langenzenn tätig. Jetzt startet sein neues Projekt.

"Schwarzer Adler" in Nürnberg: Ein bisschen wie spanische Restaurants

Die Grundlage des neuen Konzepts ist, dass auf die klassische Menü-Folge verzichtet wird. Keine strenge Abfolge von Vorspeise-Hauptspeise-Nachspeise soll hier auftreten. Die Gäste sollen nach jederzeit bestellen, nach Lust und Laune nachbestellen und ihr Essen mit Freunden teilen können. Alle Gerichte haben dabei die gleiche Größe. Ähnlich wie in einer spanischen Tapas-Bar. 

"Wir wollen die Karte alle zwei Wochen ändern", sagt Christian Brieske inFranken.de. So soll Abwechslung in die eigenen Kreationen kommen. Die Karte ändere sich nach Marktangebot. "Unsere Weinkarte wird sehr umfangreich sein." Brieske möchte auch regionale Produkte aus der Umgebung nutzen. "Gerade das Knoblauchsland ist ein Schlaraffenland für Köche und Restaurants." 

Der "Schwarze Adler" öffnet in turbulenten Zeiten, vor ein paar Monaten waren alle Restaurants noch geschlossen. "Wir haben im März übernommen", sagt Brieske. Danach sei er einige Zeit im Ausland gewesen, aber die Eröffnung sei schon immer im Herbst geplant gewesen, auch ohne Corona. "Der schwarze Adler ist so ein bedeutender Name, da haben wir die Chance einfach nutzen müssen." 

Eröffnung steht kurz bevor

Am 31. Oktober 2020 findet die Eröffnungsfeier statt. Verschiedene Weingüter werden Weine vorstellen, es wird Live-Musik geben. Den ersten Service gibt es dann am 4. November. Ab dann ist der "Schwarze Adler" für alle Gäste geöffnet. 

Der schwarze Adler
Kraftshofer Hauptstraße 166
90427 Nürnberg

Die Auswahl an Pizzerias in Nürnberg ist riesig: Wir haben bei unseren Lesern nachgefragt, wo sie am liebsten essen gehen. Die Top 10 von inFranken.de.