Jugendliche treffen auf Mann mit Axt: In Schwabach kam es am Sonntag (6. März 2022) gegen 3.30 Uhr in der Theodor-Heuss-Straße zu einem Aufeinandertreffen zwischen Jugendlichen, die auf dem Heimweg von einer Geburtstagsfeier waren, und einem Mann mit Axt. Das berichtet die Polizeiinspektion Schwabach. 

"Im Zuge eines entfachten Streites zwischen den beiden Parteien hob der Mann die Axt mehrfach bedrohlich, so dass ein junger Mann bei seiner Flucht vor dem 'Angreifer' zu Boden fiel und leicht an der Hand verletzt wurde", teilt die Polizei mit. 

Nach nächtlichem Streit in Schwabach: "Axt-Mann" erwartet Strafverfahren wegen Bedrohung

Noch vor Eintreffen einer Streife der Polizeiinspektion Schwabach flüchtete der Mann. Er konnte allerdings nach kurzer Fahndung im Bereich des Schwabacher Bahnhofs festgenommen werden. 
Aufgrund der starken Alkoholisierung ordnete die Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme an. Den Beschuldigten erwartet nun ein Strafverfahren wegen Bedrohung. 

Zeugen, die zur Tatzeit Beobachtungen im Bereich des Schwabacher Bahnhofs oder in der Nähe des Schwabacher Finanzamts gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09122/927-114 mit der Polizeiinspektion Schwabach in Verbindung zu setzen.

Vorschaubild: © n Kaboompics.com/Pexels (Symbolbild)