Zu einer, in doppelter Hinsicht, schockierenden Begegnung zwischen einem Kind, einem älteren Herren und seinem Hund kam es am Montagnachmittag (09.05.2022) in Wendelstein.   

Der achtjährige Bub wollte laut Polizeiangaben auf der Leerstetter Straße an den beiden vorbeigehen, als das Tier den Jungen plötzlich ansprang und nach ihm schnappte. 

Attacke in Wendelstein: Hundehalter kümmert sich nicht und geht einfach weiter

Als der Hund den Jungen anfiel, zerriss er ihm das Shirt und fügte ihm eine blutende Wunde am Oberarm zu. Der Halter kümmerte sich nicht weiter um den verletzten Jungen und ging seinen Weg einfach weiter. Der Arm des Jungen musste später ärztlich versorgt werden, wie die zuständige Polizei Schwabach erklärt.    

Wer kann Informationen zu Hundehalter und Hund geben? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Schwabach unter der Telefonnummer 09122/927-0 entgegen.

Vorschaubild: © Annie Spratt/Unsplash