Unbekannte haben im Landkreis Nürnberg eine riesige Menge Diesel aus insgesamt drei Sattelzügen gestohlen.

Der Vorfall ereignete sich in der Nacht von Mittwoch (18. Mai 2022) auf Donnerstag auf einem Parkplatz an der B2 nahe Schwabach.

Hunderte Liter Diesel aus Lastwagen gestohlen

Nach Einschätzung der Verkehrspolizeiinspektion Feucht wurden die zur Fahrbahn gewandten Tankkammern geöffnet und der Kraftstoff daraus geklaut. Insgesamt wurden 900 Liter im Wert von 1800 Euro gestohlen. 

Auch wird davon ausgegangen, dass die Täter ein Auto hatten, das im Durchfahrtsbereich des Parkplatzes stand, um einen schnellen Abtransport des Diesels zu ermöglichen.    

Hinweise zu den Tätern oder dem Tathergang nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Feucht unter der Telefonnummer 09128/9197-0 entgegen. 

Spritdiebstahl ist momentan nicht nur ein Problem im Landkreis Nürnberg: "Siebenfache Fallsteigerung": Spritklau und Tankbetrug nehmen massiv zu - so ist die Lage in Franken

Vorschaubild: © wilhei / pixabay.com