Gegen 15:00 Uhr wollte die 81-Jährige mit ihrem Fahrrad von einem Flurbereinigungsweg die Bundesstraße queren. Dort wurde sie von einem Wohnmobil erfasst und so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen erlag. Laut Zeugen soll die Rentnerin in die B 470 eingefahren sein, ohne auf den Verkehr zu achten.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde zur genauen Klärung der Unfallursache ein Gutachter zur Unfallstelle bestellt. Während der Unfallaufnahme war die B 470 in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Die Freiwillige Feuerwehr Gutenstetten hat die Unfallstelle abgesperrt und den Verkehr umgeleitet. / Rainer Seebauer

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell