Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Schwabach laufen auf Hochtouren. In diesem Zusammenhang wurde ein Fahndungsplakat erstellt, das im Tatortbereich ausgehängt bzw. verteilt wird.

Für Hinweise, die zur Klärung der Tat oder zur Ergreifung der Täter führen, hat das Bayerische Landeskriminalamt eine Belohnung von 1.000 Euro ausgesetzt, deren Zuerkennung (ausschließlich für Privatpersonen und nicht für Beamte, zu deren Berufspflicht die Verfolgung strafbarer Handlungen gehört) unter Ausschluss des Rechtsweges erfolgt.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Das Fahndungsplakat finden Sie unter folgendem Link:

https://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/news/presse/aktuell/index.html/32182 5

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell