In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (10.08.2022) wurde in den Bahnhofskiosk in Schwabach eingebrochen. Jetzt ermittelt die Polizei gegen unbekannt.

Ein Sicherheitsdienst teilte der Polizei mit, dass um 02:45 Uhr ein Einbruchsalarm beim Kiosk in der Bahnhofstraße eingegangen war. Bei der Überprüfung durch eine Streife der Polizeiinspektion Schwabach bestätigte sich der Einbruch. Im Innern hatte der bereits flüchtige Täter Regale durchwühlt und deren Inhalt teilweise auf dem Boden verteilt. Ein genauer Entwendungsschaden stand bei Anzeigenaufnahme noch nicht fest.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken kam zur Spurensicherung vor Ort. Die weitergehenden Ermittlungen hat die Kripo Schwabach übernommen und bittet Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer 0911/2112-3333 zu melden.

Erstellt durch:

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell