Am Freitag Vormittag (06.05.2022) ereignete sich in der Südstadt ein Vekehrsunfall zwischen einer Fahrradfahrerin und einem Pkw-Fahrer. Die Verkehrspolizei bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 11:30 Uhr befuhr der Fahrer eines schwarzen Pkw (Marke und Kennzeichen unbekannt) die Pillenreuther Straße in stadteinwärtiger Richtung um dann nach rechts in die Humboldtstraße abzubiegen. Hier übersah der Pkw-Fahrer eine Fahrradfahrerin, die auf der Pillenreuther Straße in selber Richtung fuhr.

Die Radfahrerin konnte durch eine Vollbremsung einen Zusammenstoß vermeiden, stürzte jedoch über den Lenker zu Boden und verletzte sich leicht.

Da die Radfahrerin vor Ort keine Schmerzen verspürte, trennten sich die Unfallbeteiligten nach einem kurzen Gespräch. Bei dem Pkw-Fahrer soll es sich um einen ca. 65-jährigen Mann handeln.

Die Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg nahm den Unfall nachträglich auf und bittet nun einerseits um Zeugenhinweise bzw. bittet den Fahrer des schwarzen Pkw sich unter der Nummer 0911/6583-1530 zu melden.

Erstellt durch:

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell