Am Donnerstagnachmittag (20.01.2022) ereignete sich in der Nürnberger Innenstadt ein Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und dem Fahrer eines Quads. Glücklicherweise wurde hierbei niemand verletzt.

Gegen 15:00 Uhr überquerte ein Fußgänger die 5-spurige Straße am Plärrer vom Gehweg aus in Richtung der dortigen Straßenbahninsel. Beim Betreten der Fahrbahn übersah der Fußgänger einen Quadfahrer, der vom Spittlertorgraben in Richtung Frauentorgraben fuhr.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Fahrer mit seinem Fahrzeug aus und stürzte. Die beiden Beteiligten blieben unverletzt, am Quad entstand Sachschaden von rund 500 Euro.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, stark frequentierte Straßen an Ampeln zu überqueren (hier in 50 Metern Entfernung) um Unfälle, mit oftmals schwerwiegendem Ausgang, zu vermeiden.

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell