Am Freitagabend (29.07.2022) besprühten mutmaßlich zwei Kinder über ein Dutzend geparkte Pkw im Falknerweg. Die Polizeiinspektion Nürnberg-Ost sucht Zeugen.

Die beiden noch unbekannten, etwa zehnjährigen Jungs zogen gegen 17:45 Uhr mit einem Bollerwagen durch den Falknerweg und besprühten dort insgesamt 13 Fahrzeuge mit Farbe. Auch zwei Garagentore wurden beschmiert. Beim Eintreffen der Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost waren die Kinder nicht mehr auffindbar.

Der Sachschaden kann bis dato nicht beziffert werden. Teilweise konnte die Farbe entfernt werden. Die Beamten bitten Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben sowie gegebenenfalls weitere Geschädigte, sich unter der Telefonnummer 0911 9195 - 0 zu melden.

Erstellt durch: Marc Siegl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell