Mittwochabend (05.10.2022) brachen Unbekannte in einen Juwelier im Nürnberger Stadtteil Veilhof ein und entwendeten Schmuck. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 23:30 Uhr wurden Anwohner der Welserstraße auf Lärm aus einem in der Nähe befindlichen Juwelier-Geschäft aufmerksam und verständigten die Polizei. Demnach konnten mehrere Anwohner beobachten, wie drei Unbekannte Männer die Schaufensterscheibe eines Juweliergeschäfts einschlugen, den Verkaufsraum betraten und dann zu Fuß in Richtung Bismarckschule flüchteten.

Trotz umgehend eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen gelang es den drei Männern mit Schmuck im Wert von mehreren Hundert Euro unerkannt zu flüchten. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird auf circa 5000 Euro geschätzt. Die drei Unbekannten werden wie folgt beschrieben:

Circa 20 Jahre alt, von schlanker Statur, circa 175 cm groß. Zwei Männer waren komplett dunkel gekleidet, wobei einer davon eine dicke Winterjacke trug. Der dritte Unbekannte war mit einer hellen Hose, einer weißen Jacke und einer roten "Bommelmütze" bekleidet.

Das zuständige Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Erstellt durch:

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell