In den frühen Morgenstunden hatten heute (18.01.2022) zunächst Unbekannte in eine Gaststätte in der Bärenschanzstraße eingebrochen. Zwei Jugendliche konnten kurze Zeit später als tatverdächtig festgenommen werden.

Gegen 01:30 Uhr beobachteten Zeugen, wie zwei Personen die Gaststätte mit einer Geldkassette verließen. Eine verständigte Polizeistreife konnte vor Ort feststellen, dass die Zugangstüre zu dem Lokal aufgebrochen war.

Im Rahmen einer Fahndung im Nahbereich des Tatortes wurden dann zwei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren angetroffen, die einer von den Zeugen abgegebenen Personenbeschreibung entsprachen. Eine Geldkassette konnte nicht aufgefunden werden.

Die Jugendlichen, beide Bewohner einer Jugendschutzstelle, wurden wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls angezeigt und nach Sachbearbeitung in die Jugendschutzeinrichtung zurückgebracht.

/

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell