Ein 33-jähriger Mann soll in der Nacht zum Sonntag (14.08.2022) eine Frau in der Nürnberger Innenstadt unsittlich berührt haben. Begleiter der betroffenen Frau hielten den Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Die 22-jährige Frau war um kurz nach 03:30 Uhr mit mehreren Begleitern an der Lorenzkirche vorbeigelaufen, als ihr der 33-jährige Tatverdächtige unvermittelt einen Klaps auf das Gesäß gab. Die männlichen Begleiter der Frau hielten den alkoholisierten 33-Jährigen daraufhin fest und verständigten die Polizei.

Die Beamten führten bei dem 33-Jährigen einen Alkoholtest durch. Dieser ergab, dass der Mann mit über zwei Promille deutlich alkoholisiert war. Den Mann erwartet nun eine Strafanzeige wegen sexueller Belästigung.

Erstellt durch:

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell