Bereits am 22.09.2022 (Donnerstag) ereignete sich vor einer Schule in Nürnberg Gleißhammer ein Verkehrsunfall bei dem hoher Sachschaden verursacht wurde. Die Verkehrspolizei bittet Zeugen des Unfalls, sich zu melden.

Gegen 17:30 Uhr kam der Fahrer eines grünen Audi S5 in der Weddigenstraße auf Höhe des dortigen Gymnasiums nach links von der Fahrbahn ab und stieß dort gegen eine Laterne. Diese brach durch den Zusammenprall und fiel auf einen neben dem Gehweg befindlichen Bauzaun bzw. einen Gartenzaun. Der Fahrer des Audi blieb unverletzt, der Pkw wurde durch den Unfall erheblich beschädigt.

Der entstandene Gesamtschaden wird auf rund 80.000 Euro geschätzt.

Da die Unfallursache, in Form des Abkommens von der Fahrbahn, nicht abschließend geklärt werden konnte, bittet die Verkehrspolizei Nürnberg um Zeugenhinweise. Personen, die den Unfall beobachtet haben oder sonst Angaben machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0911 6583-1530 zu melden.

Erstellt durch:

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell