Zwischen Mittwochabend (01.06.2022) und Donnerstagmorgen (02.06.2022) brachen Unbekannte im Süden Feuchts (Lkr. Nürnberger Land) in eine Baubude ein. Die Kriminalpolizei Schwabach bittet um Zeugenhinweise.

Zwischen 17:00 Uhr und 06:45 Uhr verschafften sich Unbekannte in der Brückkanalstraße unberechtigt Zugang zu einer Baubude und einem angrenzenden Baucontainer. Hier entwendeten sie Bargeld und hochwertige Werkzeuge. Zudem zapften sie Diesel aus einer mobilen Tankstelle ab.

Die genaue Höhe des Entwendungsschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Die Schwabacher Kriminalpolizei sicherte Spuren am Tatort und übernimmt die weiteren Ermittlungen. Personen, die in diesem Zusammenhang auffällige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Erstellt durch: Lisa Hierl / bl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell