Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr die 53-Jährige mit ihrem Fahrrad gegen 16:00 Uhr durch die Celtisunterführung in Richtung Südstadt. Etwa am Ausgang der Celtisunterführung auf Höhe der Celtisstraße stürzte die Frau aus bislang unbekannter Ursache und zog sich schwere Verletzungen zu. Der herbeigerufene Rettungsdienst versorgte die 53-Jährige und brachte sie anschließend in ein Krankenhaus.

Da die Frau keinerlei Schilderungen zum Unfallgeschehen geben konnte, sucht die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte Zeugen, die sachdienliche Hinweise dazu geben können. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0911/2112-6115 entgegengenommen.

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell