Gegen 23:20 Uhr wurden Zeugen in der Kreutzerstraße auf einen randalierenden Mann aufmerksam. Die Zeugen konnten den Unbekannten dabei beobachten, wie er gegen die Außenspiegel geparkter Fahrzeuge und Eingangstüren trat und anschließend flüchtete. Zeugen verständigten die Polizei, die nach dem unbekannten Täter fahndete.

In der Kreutzerstraße stellten die Polizeibeamten insgesamt vier beschädigte Fahrzeuge fest. Außerdem waren an drei Hauseingangstüren die Glasscheiben beschädigt.

Der Sachschaden beträgt einige tausend Euro.

Beschreibung des unbekannten Täters:

Ca. 25 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schlank, bekleidet mit blauer Jeansjacke mit schwarzer Kapuze, hellen Turnschuhen, möglicherweise humpelte der Täter.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem noch flüchtigen Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Nürnberg-West unter der Telefonnummer 0911 65830 zu melden.

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell