Kurz vor 14:00 Uhr wollte eine 31-jährige Frau mit ihrem Pkw von der Breslauer Straße nach links in die Otto-Bärnreuther-Straße abbiegen. Hier galt für die Frau ein gelb blinkender Abbiegepfeil. Ohne die Vorfahrt eines entgegenkommenden Linienbusses der VAG zu beachten, bog sie ab und es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß.

Die Fahrerin des Pkw blieb unverletzt, im Bus jedoch wurden neun Fahrgäste leicht verletzt und eine Person musste zur ärztlichen Versorgung stationär ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der gesamte Sachschaden wird auf etwa 16.000 Euro geschätzt. /

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell