Der 17-jährige Radfahrer überquerte gegen 13:10 Uhr den Westtorgraben an dortigem Fußgänger-/Radüberweg, um in den Kontumazgarten einzufahren. Als eine bislang unbekannte Autofahrerin mit ihrem silberfarbenen Mercedes vom Kontumazgarten kommend nach links in den Westtorgraben einbog, kam es zur Kollision mit dem Radfahrer. Dieser stürzte und verletzte sich, so dass er anschließend ambulant im Krankenhaus behandelt werden musste. Die Autofahrerin entfernte sich letztlich von der Unfallstelle, ohne die Feststellung ihrer Identität zu ermöglichen.

Bei dem unfallbeteiligten Fahrzeug soll es sich um eine silberfarbene Limousine der Marke Mercedes Benz (älteres Modell) handeln. Das Alter der Fahrerin des Pkw wird auf 65 Jahre (oder älter) geschätzt. Sie hatte graue, schulterlange Haare.

Die Unfallfluchtfahnder der Verkehrspolizei Nürnberg haben die Ermittlungen zu dem bislang unbekannten Fahrzeug und dessen Fahrerin übernommen. Personen, die Angaben zum Unfallhergang oder zu dem beteiligten Pkw bzw. dessen Fahrerin machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Hinweise können unter der Rufnummer 0911 6583-1530 an die Verkehrspolizei Nürnberg gerichtet werden.

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell