Im Zeitraum zwischen Montag (21.09.2020) und Montag (28.09.2020) gelangten die unbekannten Täter auf bislang unbekannte Weise auf den umzäunten Abstellplatz einer Kfz-Firma in der Holzschuherstraße 42. Aus mehreren abgestellten Fahrzeugen wurden die Katalysatoren ausgebaut und entwendet. Bislang wurden der Polizei neun Fahrzeuge gemeldet. Der Entwendungsschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt.

Das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können. Sie werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell