Gestern (04.05.2020) wurde von einem Zeugen bemerkt, dass neben dem Eingang auf der Rückseite der Steintribüne ein Hakenkreuz aufgemalt ist. Das etwa 10 x 15 cm große Symbol wurde mit einem schwarzen Stift an die Wand gezeichnet.

Wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen wurde eine Anzeige gegen unbekannt gefertigt und das für die weiteren Ermittlungen zuständige Fachkommissariat der Nürnberger Kripo bittet eventuelle Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder sonst Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell