Laden...
Nürnberg

Nürnberg: Fußgänger in Altstadt beraubt - zwei Täter flüchtig

Nürnberg (ots) - Zwei bislang Unbekannte raubten in der Nacht von Montag auf Dienstag (27./28.07.2020) einem Fußgänger in der Altstadt sein mitgeführtes Bargeld. Das Opfer (42) kam mit dem Schrecken davon.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: NEWS5 / Goppelt

Der 42-Jährige war seinen Angaben zufolge kurz nach 01:30 Uhr zu Fuß in der Ludwigstraße unterwegs, als ihn plötzlich zwei Männer festhielten, gewaltsam gegen eine Mauer drückten und ihn durchsuchten. Anschließend flüchteten die Täter in Richtung Jakobsplatz. Von ihnen liegt nur eine vage Beschreibung vor: beide ca. 175 cm groß, mit südländischem Aussehen.

Die weiteren Ermittlungen hat das Fachkommissariat der Nürnberger Kripo übernommen. Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112 3333 entgegen.

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell