In der Zeit von 11.07.20 bis 02.08.20 wurde eine bronzefarbene Figur (15 x 7 cm) von einem Urnengrab entwendet.

Von 20.07.20 bis 25.07.20 ereignete sich ein weiterer Diebstahl. Hier wurde am Urnenhain eine ebenfalls bronzefarbene Figur entwendet.

Der letzte angezeigte Fall wird auf den Zeitraum zwischen dem 06.08.20 und 10.08.20 datiert. Ein Angehöriger zeigte bei der Polizei an, dass ein Unbekannter eine Bronzeskulptur vom Grabstein abgebrochen und mitgenommen hätte.

Der materielle Schaden der angeführten Fälle beträgt mehrere hundert Euro.

Die Polizeiinspektion Nürnberg-Süd hat entsprechende Ermittlungen wegen Diebstahls aufgenommen und sucht nach Zeugen. Personen, die auffällige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0911/9482-0 in Verbindung zu setzen.

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell