Gegen 12:45 Uhr trafen die beiden Männer im Pausenhof der Grundschule Weißenburg aufeinander. Dabei stach der Tatverdächtige auf seinen Kontrahenten ein und verletzte ihn am Arm. Während das Opfer ins Schulgebäude flüchtete, verließ der Tatverdächtige den Pausenhof. Beim Eintreffen der Streifen der Polizeiinspektion Weißenburg kehrte der Mann zum Tatort zurück und ließ sich widerstandslos festnehmen.

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell