Coronabedingt musste die Ruhestandsversetzung ohne die sonst üblichen Feierlichkeiten stattfinden. Polizeipräsident Roman Fertinger bedankte sich ausdrücklich bei Siegfried Walbert, der nach zahlreichen Führungsfunktionen bei unterschiedlichen Dienststellen in Mittelfranken, die Leitung der PI Hilpoltstein von 2016 bis Ende 2020 innehatte und für die Sicherheit von ca. 39.000 Einwohnern zuständig war.

Die Polizeiinspektion Hilpoltstein betreut ein Gebiet mit einer Fläche von 392 qkm und etwa 39.000 Einwohnern. Der Zuständigkeitsbereich erstreckt sich auf die Städte Greding, Heideck und Hilpoltstein sowie die Marktgemeinden Allersberg und Thalmässing.

Elke Schönwald/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell