Gegen 07:00 Uhr wurde das Feuer auf einem Grundstück in der Birnbaumer Straße bemerkt. Etwa 60 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Gerhardshofen, Dachsbach, Uehlfeld und Neustadt konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen und ablöschen. Die Hütten waren allerdings vollkommen ausgebrannt.

Verletzt wurde zum Glück niemand. Allerdings wurden durch die entstandene Hitze ein Fenster und ein Rollladen des Wohnhauses beschädigt. Der Gesamtschaden wird nach ersten Schätzungen derzeit auf etwa 60.000 Euro beziffert.

Beamte des zuständigen Fachkommissariats der Ansbacher Kripo haben die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache übernommen.

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell