Eine 47-Jährige ist Dienstagnacht im Stadtteil Gostenhof tot aufgefunden worden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll sie an dem Konsum von Drogen gestorben sein.


Polizei stellt Rauschgift sicher

Ein Bekannter entdeckte die Leblose laut Polizei in ihrer Wohnung. Ein hinzugezogener Arzt konnte nur noch den Tod feststellen. Die Polizei stellte entsprechende Fixerutensilien und eine Kleinstmenge Rauschgift sicher. Die genaue Todesursache soll eine von der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth in Auftrag gegebene Obduktion sowie ein chemisch-toxikologisches Gutachten klären. Die Verstorbene war polizeilich als Drogenkonsumentin bekannt.