Am Dienstag, 28.06.2022, gegen 12.30 Uhr, fuhr ein 40-Jähriger mit einem Transporter, aus dem Gelände der Tankstelle in der Altdorfer Straße, wie die Polizeiinspektion Lauf mitteilte. Er hielt zunächst an der Einmündung und fuhr dann an.

Dabei übersah er einen 7- jährigen Jungen, der auf dem Gehweg in stadtauswärtiger Richtung rannte und stieß mit diesem zusammen. Der Junge stürzte zu Boden. Sein Rucksack wurde durch den Transporter überrollt. Der Junge wurde durch den Rettungsdienst mit Prellungen und Schmerzen ins Klinikum Nürnberg-Süd verbracht.

Am Transporter entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Vorschaubild: © NEWS5 / Grundmann (NEWS5)