In der Nacht von Montag (16.08.2021) auf Dienstag (17.08.2021) ging ein bislang unbekannter Mann eine junge Frau im Nürnberger Stadtteil
Pirckheimerstraße plötzlich von hinten an, wie das Polizeipräsidium Mittelfranken mitteilte. Die Kriminalpolizei sucht jetzt nach Zeugen.

Der Frau war bereits gegen 23.45 Uhr im Bereich des Maxtorgrabens ein ihr unbekannter Mann aufgefallen, der auffällig nah hinter ihr lief. Weil der Mann kurz darauf abbog, setzte die Frau ihren Weg zunächst unbeirrt fort. Kurz darauf ging der Unbekannte die Dame in der Lindenaststraße unvermittelt von hinten an, packte sie und versuchte, sie wegzuziehen. Als die Frau begann, laut um Hilfe zu rufen, ließ der Täter von ihr ab und rannte davon.

Die Kriminalpolizei ermittelt

Die junge Frau beschreibt den Unbekannten so:

  • Junger Mann
  • etwa 1,66 m groß
  • trug schwarze Kleidung mit einer Kapuze, Mundschutz sowie eine Brille mit silbernem Rahmen

Die Kriminalpolizei Nürnberg hat die Ermittlungen in der Sache übernommen. Die Beamten bitten Zeugen, die den Vorfall beobachtet oder gehört haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112 - 3333 zu melden.