Am Freitagabend (14.01.2022) entwendeten Unbekannte ein Auto in der Nürnberger Südstadt und begingen kurz darauf offenbar einen Tankbetrug in Fürth, wie das Polizeipräsidium Mittelfranken mitteilt.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Nürnberg: Unbekannte stehlen Auto und veranstalten Spritztour

Gegen 22 Uhr parkte der Besitzer eines schwarzen Peugeot 206 mit dem amtlichen Kennzeichen N - CT 3130 vor einer Pizzeria in der Nürnberger Siemensstraße, um eine Bestellung aufzugeben. Kurz darauf stiegen Unbekannte in das Fahrzeug und fuhren davon.

Die Unbekannten fuhren mit dem gestohlenen Fahrzeug auf das Gelände einer Tankstelle in der Würzburger Straße in Fürth. Nachdem das Duo das Fahrzeug mit Benzin im Wert von circa 60 Euro betankt hatten, fuhren sie ohne die Rechnung zu bezahlen davon.

Das entwendete Fahrzeug konnte letztendlich in den frühen Sonntagmorgenstunden (16. Januar 2022) in der Voltastraße in Nürnberg aufgefunden werden. Hierbei stellten die Beamten scheinbar frische Unfallspuren an dem Pkw fest.

Polizei bittet um Zeugenhinweise

Zeugen, welche das Fahrzeug im Zeitraum von Freitagabend bis Sonntagmorgen wahrgenommen haben und eventuell Hinweise zu den Insassen machen können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer
0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Vorschaubild: © TheDigitalWay/Pixabay.com (Symbolbild)