Bereits in der Nacht von Samstag auf Sonntag (29. August 2021) haben bislang unbekannte Täter zwei junge Männer in der Nürnberger Innenstadt angegriffen. Dabei wurde ein Mann schwer verletzt, wie die Polizei am Donnerstag (2. September 2021) berichtet.

Die Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte bittet jetzt um Zeugenhinweise.

Mit zerbrochener Flasche zugeschlagen

Zwei Männer im Alter von 20 und 24 Jahren waren laut Polizeibericht zwischen 0 Uhr und 2 Uhr in der Königstraße unterwegs. Auf Höhe der Adlerstraße gingen zwei bislang unbekannte Täter die beiden Männer an und beleidigten sie. Kurz darauf schlugen die Unbekannten unvermittelt zu. Einer der beiden Täter soll hierbei auch mit einer zerbrochenen Flasche zugeschlagen haben. Als der 24-Jährige daraufhin zu Boden ging, hätten beide Angreifer auf ihn eingetreten.

Nachdem mehrere Passanten eingriffen, entfernten sich die bislang unbekannten Täter. Der 24-Jährige erlitt bei dem Angriff schwere Gesichtsverletzungen, welche zwischenzeitlich operativ behandelt werden mussten. Der 20-Jährige kam mit leichten Verletzungen davon.

Jetzt such die Polizei nach Zeugen des Vorfalls und bittet um Hinweise. Diese nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0911/2112-6115 entgegen. Insbesondere die Passanten, die den Geschädigten zu Hilfe kamen, sollen sich melden.

Die Tatverdächtigen werden folgendermaßen beschrieben:

  • männlich; etwa 22 Jahre alt; etwa 1,80 groß; sehr kurze/rasierte Haare; trug ein weißes T-Shirt mit Aufdruck sowie eine grauschwarze Jacke
  • männlich; etwa 22 Jahre alt; etwa 1,80 groß; lockiges, nackenlanges Haar; Vollbart; trug ein helles T-Shirt, Jeans, Turnschuhe sowie eine helle Jacke