Nürnberg
Exhibitionismus

Mit heruntergelassener Hose auf Rad unterwegs - Exhibitionist belästigt Frau

Zu einem ungewöhnlichen exhibitionistischen Vorfall ist es am Montagabend in Nürnberg gekommen. Die Polizei sucht nach Zeug*innen.

Ein Exhibitionist ist am Montagabend (05. September 2022) einer Frau im Nürnberger Stadtteil Langwasser gegenüber getreten. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Die Geschädigte befand sich gegen 18.20 Uhr in der Kleingartensiedlung in der Karl-Schönleben-Straße als ihr ein Unbekannter mit heruntergelassener Hose auf einem Fahrrad entgegenkam. So berichtet das Polizeipräsidium Mittelfranken.

Nürnberg: Exhibitionist kann unerkannt fliehen 

Als er sich auf Höhe der Frau befand, sprach der Unbekannte die Geschädigte an und zeigte sich ihr gegenüber in schamverletzender Art und Weise. Anschließend flüchtete der Mann unerkannt.

Die Frau konnte den Mann folgendermaßen beschreiben:

  • Etwa 29 Jahre alt
  • Circa 1,75 Meter groß
  • Nackenlange Haare
  • Dreitagebart
  • Er trug eine dünne graue Jacke und eine kurze Stoffhose
  • Bei dem mitgeführten Fahrrad handelte es sich um ein Herrenrad

Exhibitionist in Nürnberg: Polizei sucht nach Zeugen

Das zuständige Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Vorschaubild: © sharpner/Adobe Stock (symbolbild)