Am Freitagmittag (16.07.2021) wollte ein 47-jähriger Mann im Nürnberger Stadtteil Kornburg einem Handwerker den Generalschlüssel abnehmen und griff hierbei zu ungewöhnlichen Maßnahmen. Er schlug mit einem Baseballschläger zu.

Nun ermittelt das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei gegen den Mann, wie das Polizeipräsidium Mittelfranken mitteilt.

Nürnberg: Mann geht mit Baseballschläger auf Heizungstechniker los

Ein 28-jähriger Heizungstechniker betrat am Freitagmittag (16.07.2021) eine Wohnung in der Flockenstraße in Nürnberg, um Reparaturen durchzuführen. Der anwesende Mieter sei zunächst mit der Reparatur einverstanden gewesen.

Nach Abschluss der Arbeiten soll der 47-jährige Mann jedoch von dem Handwerker die Herausgabe des Generalschlüssels gefordert haben. Als der Handwerker sich weigerte den Schlüssel auszuhändigen, soll der 47-Jährige einen Baseballschläger genommen und zugeschlagen haben. Dabei verfehlte er den Kopf des Heizungstechnikers nur knapp.

Der Handwerker konnte unverletzt aus der Wohnung flüchten und die Polizei verständigen. Polizeibeamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd konnten den Mann schließlich in seiner Wohnung antreffen und den Baseballschläger sicherstellen. Gegen den 47-Jährigen ermittelt jetzt das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei unter anderem wegen des Verdachts eines schweren Raubes.

Vorschaubild: © Pixabay