An der Kreuzung Bauvereinstraße / Georg-Strobel-Straße erfolgt seit Anfang November eine Mängelbeseitigung im Nachgang zum bereits erfolgten Kreuzungsumbau durch den Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör).  Diese Arbeiten dauern noch an, deshalb bleibt die Kreuzung bis voraussichtlich Freitag, 17. Dezember 2021, gesperrt, teilt die Stadt Nürnberg mit.

Eine Umleitung ist vor Ort ausgeschildert. Fußgängerinnen und Fußgänger können die Baustelle durchgängig passieren, ebenso Radfahrer und Radfahrerinnen schiebenderweise. Auch der Zugang zu den umliegenden Hauseingängen ist jederzeit möglich.

An der gesamten Kreuzung muss unter anderem falsch eingebautes Straßenpflaster ausgetauscht werden, da dieses den Verkehrsbelastungen vor Ort nicht dauerhaft standhalten würde. Ursprünglich sollten die Arbeiten bis Freitag, 3. Dezember, abgeschlossen und die Kreuzung wieder passierbar sein.