Für den morgigen Freitagnachmittag (20. Januar 2023) ist ein Demonstrationszug durch das Stadtgebiet Nürnberg angemeldet worden. Verkehrsteilnehmer müssen mit Verkehrsbehinderungen rechnen.

Der Aufzug soll sich in der Zeit zwischen 16.00 Uhr und 18.30 Uhr auf folgender Wegstrecke von der Südstadt in die Innenstadt bewegen:

Aufseßplatz (Auftaktkundgebung) - Siebenkeesstraße - Bogenstraße - Karl-Bröger-Straße - Celtisstraße - Celtistunnel - Frauentorgraben - Grasersgasse - Kornmarkt - Dr.-Kurt-Schumacher-Straße - Jakobsplatz - Hefnersplatz - Karolinenstraße - Lorenzer Platz - Königstraße - Kaiserstraße (Abschlusskundgebung)

Demo in Nürnberger Stadtzentrum - Anweisungen der Polizei befolgen

Im Bereich der Wegstrecke wird es zeitweise zu Verkehrssperren und daraus resultierenden Behinderungen für den Fahrverkehr kommen. Fahrzeugführer werden gebeten, die Weisungen der eingesetzten Polizeibeamten zu beachten und den Bereich um die Aufzugsstrecke im genannten Zeitraum weiträumig zu umfahren.

Vorschaubild: © Manfred Richter / Pixabay (Symbolbild)