Die Fußgängerzone in der Nürnberger Altstadt wird erweitert: "Am Bauhof, in der Königstraße, in der Brunnengasse, in der Burgstraße sowie in der Bergstraße und am Albrecht-Dürer-Platz wird es künftig nach und nach mehr Platz für Fußgängerinnen und Fußgänger geben. Die Arbeiten in der Königstraße und in der Brunnengasse stehen kurz vor dem Abschluss", so die Stadt Nürnberg.

Oberbürgermeister Marcus König (CSU), Bürgermeister Christian Vogel (SPD), sowie Planungs- und Baureferent Daniel F. Ulrich übergeben die neue Fußgängerzone in der südlichen Königstraße am Freitag, 20. Mai 2022, um 11 Uhr in der Königstraße, Höhe Hausnummer 66, der Öffentlichkeit.