Raub in Nürnberg: Am Samstagnachmittag (16. Juli 2022) erpressten unbekannte Jugendliche Geld von einem Kind im Nürnberger Stadtteil Bärenschanze. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 16.30 Uhr wurde ein 12-jähriges Kind von drei Jugendlichen in der Sielstraße angesprochen, erläutert die Polizei. Unter Androhung von Gewalt forderte das Trio Geld und durchsuchte die Kleidung des Kindes nach Wertsachen. Danach flüchteten die Jugendlichen mit einer geringen Menge Bargeld.

Kind in Nürnberg ausgeraubt: So sehen die Täter aus

Die Unbekannten mit südländischem oder orientalischem Aussehen sollen im Alter zwischen 16 und 18 Jahren gewesen sein. Der Ältere war kräftiger Statur und hatte eine Körpergröße von circa 165 cm. Die zwei weiteren Personen waren von schlanker Statur und circa 155 cm und circa 170 cm groß.

Das zuständige Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.