Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) hat zwei Urinale an der Stadtmauer, an der Frauentormauer / Ecke Klarissenplatz, in Betrieb genommen.

Wie die Stadt Nürnberg mitteilt, wurden sie  von Schülerinnen und Schülern der Beruflichen Schule Direktorat 1, Berufsbereich Metallbautechnik, gefertigt.

Bürgermeister und Erster Sör-Werkleiter Christian Vogel sowie die Berufsschulklasse übergeben sie am Montag, 18. Juli 2022, um 11.30 Uhr am Klarissenplatz, Frauentormauer 3, Treffpunkt: Ecke Neues Museum / Frauentormauer, neben dem Falkenturm, an die Öffentlichkeit.

Vorschaubild: © Armin Forster / pixabay.com (Symbolbild)