Als die Beamten vor Ort ankamen, stießen sie zwar nicht auf prügelnde Nikoläuse, dafür aber auf eine lautstark zoffende Familie - alle fünf mit Nikolausmützen auf dem Kopf.

Worum es ging, wollten die Streitenden nicht verraten. Doch sie ließen sich besänftigen: "Die 38-jährige Nikolausmutter und der 35-jährige Nikolausvater mit ihren drei Nikolauskindern waren immerhin durch eine kurze friedensstiftende "Predigt" der Beamten zu beruhigen", berichtete die Polizei am Montag über den Vorfall vom Samstag.