Ein als Frau verkleideter mutmaßlicher Taschendieb trat am vergangenen Sonntagmorgen in einer Nürnberger Innenstadtdiskothek auf. Der Mann wurde festgenommen berichtete die Polizei.

Der Beschuldigte soll nach Zeugenangaben auf der Tanzfläche der Diskothek in der Kaiserstraße andere Gäste "angetanzt" und sie dann ihres Mobiltelefons bestohlen haben. Ein noch unbekannter Geschädigter sprach den Tatverdächtigen an, der daraufhin das gestohlene Telefon aus seiner Handtasche herauszog und es wieder aushändigte. Ein weiterer Geschädigter verständigte die Polizei.

Der 25-Jährige wurde zur Dienststelle gebracht. Nach Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten - der Beschuldigte hat in Deutschland keinen festen Wohnsitz - wurde er wieder entlassen. Gegen ihn wird wegen des Verdachts des Diebstahls ermittelt.

Die Kriminalpolizei Nürnberg bittet weitere Geschädigte sowie den unbekannten Mann, dessen Mobiltelefon wieder ausgehändigt worden ist, sich bei ihr unter der Telefonnummer 09 11 2112 - 3333 zu melden.