Am Dienstagmorgen ist auf der A3 nahe des Kreuz Altdorfs ein Laster von der Fahrbahn abgekommen und im Seitenstreifen umgekippt.

Das THW war mit Helfern und einem Kranfahrzeug vor Ort, um den mit Gummibärchen beladenen Sattelschlepper zu entladen. Die rechte Fahrspur der A3 war in diesem Bereich, aufgrund der Aufräumarbeiten, den ganzen Morgen gesperrt. Ob sich bei dem Unfall jemand verletzt hat ist noch nicht bekannt.