Am Montagabend gegen 18.45 Uhr wurde ein Mann in Schnaittach in der Karpfenstraße in seiner Wohnung überfallen. Die beiden unbekannten Männer drangen gewaltsam in die Wohnung im Nürnberger Landkreis ein. Sie schlugen unvermittelt auf das Opfer ein und forderten die Herausgabe von Bargeld. Der Mann übergab den Tätern die geforderte Summe, daraufhin ließen die Unbekannten von ihm ab und flüchteten.

Die Fahndung der Polizei war bisher erfolglos. Die Polizei beschreibt die Täter wie folgt:

  • Einer der Täter ist ca. 180 cm groß und trug zum Tatzeitpunkt eine karierte Jacke sowie eine Baseball-Kappe
  • Beide Täter waren maskiert

Falls Sie verdächtige Personen oder Fahrzeuge am Tatort beobachtet haben, wenden Sie sich bitte unter der Nummer 0911/2112-3333 an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken.

Eltern erschlagen und eingemauert - Wann kehrt in Schnaittach Ruhe ein?